Samstag, 04. Dezember 2021
  • Home

Hauptübung 30. Oktober 2021

 

Nachdem letztes Jahr die Hauptübung der Feuerwehr unter Ausschluss der Öffentlichkeit durchgeführt werden musste, freut es uns ganz besonders, dass wir am 30. Oktober der Bevölkerung von Allschwil und Schönenbuch wieder zeigen können, was der Feuerwehralltag alles zu bieten hat.

Nach 25 Jahren durften wir unsere alte Drehleiter ersetzen. Seit ein paar Wochen ist das neue Fahrzeug in Allschwil und die Mannschaft wird am neuen Gerät ausgebildet. Anlässlich der Hauptübung werden wir die Drehleiter offiziell einweihen und mit verschiedenen Vorführungen die Leistungsfähigkeit demonstrieren.

Die Hauptübung beginnt am Samstag 30. Oktober um 13.30 Uhr beim Feuerwehrmagazin Allschwil am Baselmattweg 2. Nach der Übergabe der Drehleiter zeigen wir auf verschiedenen Arbeitsplätzen die Gerätschaften und Einsatzarten der Feuerwehr, bevor dann am späteren Nachmittag die Verabschiedungen und Beförderungen auf dem Programm stehen.

Die Vorführungen im Freien stehen allen Gästen offen. Für Präsentationen in geschlossenen Räumen sowie für die Beförderungen und Verabschiedungen sind nur Gäste zugelassen, welche über ein gültiges Covid-Zertifikat verfügen.

COVID-19

Wir sind trotz Coronavirus 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche Einsatzbereit. Wir halten uns an die Empfehlung des Bundes und des Feuerwehr-Inspektorats.

Wie können Sie sich gegen das neue Coronavirus schützen? Die Kampagne «So schützen wir uns» informiert, wie das am besten geht. Achten Sie auf die Hygieneregeln und das richtige Verhalten bei Symptomen wie Atembeschwerden, Husten und Fieber.

Infoline Coronavirus: +41 58 463 00 00, täglich 24 Stunden

COVID 19 FW Mai21

 

Weitere Beiträge...

  • 1
  • 2