Ausbildung im ifa - 5. und 6. Juni 2015

Auch in diesem Jahr ermöglichte uns die Gemeide mit je der Hälfte der Kompanie am Freitag 5. und Samstag 6. Juni ins ifa nach Balstahl zu einer Ausbildung zu gehen.

Das Programm war vielfälltig und abwechslungsreich. Gestartet wurde der Tag mit Übungen im EBER - nein das ist kein Tier sondern die Echt Brand Echt Rauch Ausbildungsanlage. Zum Glück war es zu diesem Zeitpunkt, draussen, noch nicht ganz so heiss - so konnten etwas besser gegen die Temperaturen in den Containern angeganen werden.

Nach diesem Block wurde das Vorgehen bei Einstellhallenbränden geübt -- und schon stand die wohlverdiente Mittagspause an.

Nach der Mittagspause wurde im Pyrodrom das Vorgehen im Verband bei Wohungs- und Zimmerbränden geübt. Zum Schluss stand dann noch der 3-Fache Brandschutz bzw. Löschangriff, auf der Plattform im Fokus. 

Am Ende des Tages konnte man in müde und vor wärme strahlende aber glückliche und zufriedene Gesichter schauen.

Text:Four Philipp Binggeli Video: Wm Lars Bolliger

Offiziersausbildung Wangen a.A.

Am Samstagvormittag, 24. April 2015, konnten die Offiziere und Wachtmeister der Feuerwehr Allschwil einen Ausbildungsblock im Übungsdorf der Rettungstruppen in Wangen an der Aare geniessen. Nachdem die Feuerwehr Allschwil vor x Jahren schon einmal eine Übung auf dem Gelände der Rettungstruppen in Wangen a.A. durchführte - wollten wir nun das neu renovierte Dorf testen.

2015of2015of (4)

Als Übungsanlage nutzten wir das Brandhaus, welches zwei Brandstellen mit Realbrand bietet. Schwerpunkte bei den Übungen waren, das konsequente Umsetzen der Automatismen, Quick und Save, das Einhalten der Rohrführergrundsätze sowie Löschtechnik.

Die Übunsleitung machte sich in der Pause zudem ein Bild vom Areal und dessen Möglichkeiten. Nach der Besichtiung weiterer Objekte zum Training der Brandbekämpfung wurde entschieden, für das kommende Jahr, an zwei halben Tagen, jeweils mit der Hälfte der Kompanie nach Wangen a.A. zu gehen. Geübt soll dann auch am selben Objekt, wie dies die Of und Wm in diesem Jahr taten.

Bilder: Wm Lars Bolliger Bericht: Four Philipp Binggeli