Kinderwoche 2014

Nach dem wir bereits schon im 2010 einen Beitrag an die Kinderwoche, welche von den landeskirchlichen und freikirchlichen Gemeinden mit Unterstützung der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Allschwil-Schönenbuch geplant und durchgeführt wird, leisten konnten, konnten wir auch in diesem Jahr unseren Beitrag leisten.

Die ca. 30 Kindern mit ihren Betreuern, konnten bei uns erleben was es heisst bei der Feuerwehr zu sein. Wir hatten für sie sechs Posten eingerichtet an denen sie selbst Hand anlegen durften.

  • Wie läuft es ab wenn wir einen Alarm bekommen
  • selbst Erleben was es heisst in einem verrauchten Raum zu sein und die Wärmebildkamera einsetzen
  • selbst die Handhabung eines Strahlrohrs bei der Wasserabgabe erleben
  • selbst Lasten heben und verschieben mit den Mitteln der Feuerwehr
  • selbst eine Person von ca. 80kg mit der Bergewanne heben
  • selbst mit der hydraulischen Schere und dem Spreitzer arbeiten

Sowohl für die Kinder mit ihren Betreuen als auch für uns war es ein toller und für beide Seiten gewinnbringender Anlass.

Bei der Verabschiedung durch unseren Kommandanten Roland Michel durfte natürlich nicht der Hinweis auf unsere Jugendfeuerwehr fehlen - welche ab dem 12 Lebensjahr besucht werden kann.